Betriebswirtschaft

DPR: Prüfungsschwerpunkte 2020

©Bits and Splits/fotolia.com

Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) hat ihre Prüfungsschwerpunkte der Abschlüsse aus 2019 im kommenden Jahr 2020 veröffentlicht. Wie auch bei der ESMA stehen IFRS 16, IFRS 9 und IFRS 15 weit oben auf der Liste. Weiterlesen

Modulentwurf IFRS 9 M2 und M3 veröffentlicht

©macgyverhh/fotolia.com

Das IDW hat sich erneut mit Anwendungsfragen und Problemen der Praxis bei der Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 auseinandergesetzt und dazu Modulentwurf IFRS 9 M2 und M3 veröffentlicht. Weiterlesen

IESBA Code of Ethics: Neue deutsche Übersetzung

©adiruch/fotolia.com

Die WPK hat in Kooperation mit dem Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer und EXPERTsuisse (Schweizer Expertenverband für Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand) den neuen IESBA Code of Ethics 2018 übersetzt. Weiterlesen

IDW Positionspapier zu Nichtprüfungsleistungen

©Gina Sanders/fotolia.com

Die seit Juni 2016 geltende EU-Abschlussprüfungsverordnung (EU-APrVO) hat zahlreiche Auslegungs- und Zweifelsfragen im Hinblick auf die Regelungen zur Erbringung von Nichtprüfungsleistungen durch den Abschlussprüfer hervorgebracht. Das IDW Positionspapier greift diese Fragen auf und gibt Anwendungshinweise für Aufsichtsräte bzw. Prüfungsausschüsse und Abschlussprüfer. Weiterlesen

DRSC verabschiedete DRÄS 10

©ChristianMüller/fotolia.com

Das DRSC hat den Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandard Nr. 10 verabschiedet. Mit DRÄS 10 werden hauptsächlich die Regelungen in DRS 25 Währungsumrechnung im Konzernabschluss zur Inflationsbereinigung durch Indexierung klargestellt. Weiterlesen

DRSC verabschiedet DRÄS 9 – Erstanwendung offen

©PhotoSG/fotolia.com

Nachdem der HGB-Fachausschuss DRÄS 9 verabschiedet hatte, hat nun auch der IFRS-Fachausschuss dem Änderungsstandard am vergangenen Donnerstag zugestimmt. Weiterlesen

Prüfungsschwerpunkte für die Jahresabschlüsse 2019

©marcus_hofmann/fotolia.com

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat die gemeinsamen europäischen Prüfungsschwerpunkte (European common enforcement priorities) veröffentlicht. Damit soll die einheitliche Anwendung der IFRS gefördert werden, wie Deloitte IAS Plus berichtet. Weiterlesen

Handelsbilanzielle Folgen der IBOR-Reform für Finanzinstrumente

©Zerbor/fotolia.com

IDW RH FAB 1.020: Infolge der Aufdeckung von Zinssatzmanipulationen werden derzeit wichtige Referenzzinssätze (u.a. EURIBOR, EONIA) reformiert (sog. „IBOR-Reform“). Über handelsbilanzielle Folgen berichtet das IDW. Weiterlesen

IDW kritisiert Anpassungen von IFRS 17

©adrian_ilie825/fotolia.com

Nach der Veröffentlichung von IFRS 17 zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen kam es innerhalb der Versicherungsbranche zu zahlreichen Fragen im Zusammenhang mit der Anwendung des Standards. Mit dem Entwurf ED/2019/4 „Amendments to IFRS 17“ greift der IASB diese Fragen auf und stellt die Anpassungen von IFRS 17 zur Diskussion. Weiterlesen

Übernahme der IFRS nach dem Brexit

©7razer/fotolia.com

Bei der Sitzung des Internationalen Forums der Standardsetzer im Bereich Rechnungslegung (International Forum of Accounting Standard Setters, IFASS) referierten Vertreter des britischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie über britische Prüfungsreformen und die britische Übernahme der IFRS nach dem EU-Austritt. Weiterlesen

Top