IFRS 15: Unternehmen geben Gas

©adrian_ilie825/fotolia.com

Etwa jedes zweite börsennotierte deutsche Unternehmen macht in seinem aktuellen Zwischenbericht konkrete Angaben zum neuen Bilanzstandard IFRS 15. Bei 54 % dieser Gesellschaften lassen sich rasante Fortschritte im Vergleich zum Geschäftsbericht 2016 feststellen. Weiterlesen[…]


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

KARL-LUDWIG KLEY: Endlich gelandet


  Der frühere Merck-Chef übernimmt von Wolfgang Mayrhuber die Führung des Lufthansa-Kontrollgremiums. Seine Ämterhäufung könnte noch ein Thema werden.
Mitten im größten Umbruch der Unternehmensgeschichte bekommt Lufthansa einen neuen Chefaufseher. Wolfgang Mayrhuber, seit 2013 der Vorsitzende des Aufsichtsrats, hat sein Mandat niedergelegt. Zum Nachfolger wurde Karl-Ludwig Kley gewählt. Der 66-jährige promovierte Jurist (...) Weiterlesen
  • DÜSSELDORF In den meisten Fällen verstärken sich Beratungshäuser mit Digitalagenturen: Accenture kauft Sinner-Schrader, IBM erwirbt Aperto, Deloitte schnappt sich Acne. (...)
  • In die Konsolidierung der europäischen Rüstungsbranche kommt endlich Bewegung, analysiert Thomas Hanke.
Weitere Meldungen

E-DRS 33 Währungsumrechnung im Konzernabschluss veröffentlicht

©tadamichi/fotolia.com

Der HGB-FA des DRSC hat heute den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. 33 Währungsumrechnung im Konzernabschluss (E-DRS 33) zur Konsultation veröffentlicht. Weiterlesen[…]

Deutsche Konzerne im Aufwärtstrend

©NicoElNino/fotolia.com

Die gute Entwicklung der deutschen Konzerne übertrifft ihre eigenen Erwartungen: Die Zahl der Prognoseanhebungen im Prime Standard im ersten Halbjahr hat sich mehr als verdoppelt und steigt damit auf Rekordniveau. Weiterlesen[…]

Grenzüberschreitende Steuergestaltungen bald anzeigepflichtig?

©DenysRudyi/fotolia.com

Die EU-Kommission hat einen Richtlinienentwurf zur Erweiterung des Informationsaustauschs in Steuersachen veröffentlicht, wonach „Finanzintermediäre“ wie Steuerberater, Rechtsanwälte oder Banken verpflichtet werden sollen, grenzüberschreitende Gestaltungen anzuzeigen. Weiterlesen[…]

Änderungsvorschlag zu DRS 20 Konzernlagebericht

©Marco2811/fotolia.com

Das IDW regt an, deutlicher herauszustellen, dass bei der Risikoberichterstattung in der neuen nicht-finanziellen Erklärung regelmäßig ein deutlich längerer Zeitraum zu beachten sein wird als in der herkömmlichen Lageberichterstattung. Weiterlesen[…]

Neue Anforderungen an die Offenlegung von Abschlüssen nach BilRUG

©VRD/fotolia.com

Für das nach dem 31.12.2015 beginnende Geschäftsjahr sind jetzt erstmals die Neuregelungen des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG) anzuwenden. Bei kalendergleichem Geschäftsjahr ergeben sich somit entsprechende Auswirkungen für den Abschluss zum 31.12.2016. Ein Praxishinweis der WPK befasst sich mit den Anforderungen an die Offenlegung dieser Abschlüsse. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top